Wow. Ist das nicht interessant?
Es gibt wirklich jemanden, der das gemessen hat. Genauer gesagt, Doc Childre vom Heartmath Institute. Wie auch immer er das gemacht hat…

Gibt uns Herzmenschen das nicht eine ungeheure Sicherheit? Und den Kopfmenschen einen Beweis, dass das Herz uns so viel gibt?

Für mich ist es ein weiterer Beweis, dafür, dass ich schon immer auf dem richtigen Weg war/ bin. Nicht, dass ich den bräuchte, aber es tut trotzdem gut, dass zu wissen. Ich bin ein optimistischer Herzensmensch. Ich folge meinem Herzen, es ist das was mich mutig macht und mich voranbringt. 
Sicher, ich bin schon des öfteren gestolpert und gefallen, aber mein Herz gibt mir immer wieder die Energie, die ich benötige, um weiterzugehen.
Und ich bin davon überzeugt: Wenn jeder Mensch (mehr) auf sein Herz hören würde, es viel friedlicher auf der Welt zugehen würde. Wer mit dem Herzen fühlt, braucht keine Macht. 

Nur das Herz ist in der Lage, zu vergeben und zu lieben. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s