Da stehen wir nun, am Anfang eines unbeschriebenen Blattes.
Viellicht hast Du bewusst einen Neuanfang gewählt, vielleicht bist Du nicht freiwillig hier, weil Du einen Verlust erlitten hast oder vielleicht versuchst Du (wie ich) unfreiwillig freiwillig das Beste aus dem zu machen, was Dir das Jahr genommen und geschenkt hat.

Letztendlich haben wir alle Eines gemeinsam: Wir gehen unseren ersten Schritt.
Vielleicht springen wir leichtfüßig und fröhlich in das Unbekannte, vielleicht wagen wir uns nur langsam wie im Nebel voran oder wir gehen starken Schrittes auf einem unsichtbaren Weg. 

Ob Neuanfang oder nicht… für Jeden von uns ist jeder Tag ist neu. Wir wissen nicht, was uns das Morgen bringt. Die Zeit ist nur jetzt.

Also geh und lebe, so wie Du es willst. 

Denn des geht weiter:

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….
…der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s